Erik Seidel / Inhaber

Ich wurde am 23. Oktober 1970 in Weißenfels geboren und lebe seit meinem ersten Lebensjahr in Greifswald.

Nach Beendigung der Realschule 1987 begann ich auf der Greifswalder Bootswerft, dem heutigen Yachtzentrum Greifswald eine Lehre zum Bootsbauer. Im ersten Lehrjahr wurden mir Grundlagen aus dem Bereich der Möbeltischlerei auf der Volkswerft Stralsund, zu der mein Ausbildungsbetrieb gehörte, vermittelt. Im zweiten Lehrjahr lernte ich am Objekt, dies waren hauptsächlich Fischkutter der damaligen FPG`s (Fischerei- Produktionsgenossenschaften) sowie traditionelle und moderne Yachten aus privater Hand die Grundlagen des traditionellen Holzbootsbaus.
In dieser Zeit entdeckte ich mein Interesse an altem Kunst- und Kulturgut, mit dem ich während der Ausbildung und in meiner Freizeit als aktiver Regattasegler auf einem 1936 gebauten Seefahrtskreuzer von Abeking & Rassmussen (www.abeking.com) konfrontiert wurde.
Nach einer Art Wanderjahre, die mich in eine kleine Bootswerft nach Schleswig Holstein führten und Aufenthalten in mehreren kleineren Tischlereien und dem Absolvieren des Zivildienstes beim DRK Greifswald, stand für mich fest, dass ich eine fundierte Ausbildung zum Restaurator für Möbel und Holzobjekte absolvieren wollte. Meine Ausbildung als Bootsbauer und dem anschließenden Sammeln von Berufserfahrungen war hierfür eine gute Vorraussetzung.
Ich bewarb mich über die gesamte Bundesrepublik verteilt, bei mehreren Restaurierungswerkstätten um eine Praktikumstelle und begann daraufhin am 01.Oktober 1994 im oberbayerischen Lenggries ein 20-monatiges Praktikum bei den Werkstaetten Gerg.
Hier erlernte ich unter fachlicher Anleitung ausgebildeter Restauratoren das fachgerechte Restaurieren und Konservieren von Kunst- und Kulturgut. Wir waren mit Objekten aus dem Möbelbereich, der Baudenkmalpflege sowie aus dem sakralen Bereich betraut. Auftraggeber waren Privatpersonen, die Verwaltung bayerischer Schlösser, Gärten und Seen, Kirchenbauämter sowie bayerische und baden württembergische Kommune.

Nach Abschluss des Praktikums und einem dreimonatigen Aufenthalt in Greifswald begann ich am 12.September 1996 ein dreijähriges Studium zum staatlich geprüften Restaurator für Möbel und Holzobjekte am Goering Institut e.V. in München.

Am 31.Juli 1999 schloss ich das Studium erfolgreich ab und bereitete mich anschließend mit Hilfe einer Förderung für Existenzgründer, die mir über das Existenzgründerförderprogramm "start" vom Technologiezentrum Vorpommern gewährt wurde, auf meine freiberufliche Tätigkeit vor.
Seit dem 01.August 2000 bin ich als Restaurator für Möbel und Holzobjekte in Greifswald freiberuflich tätig.